Zeit für Leben

Einblicke in Schloss Lütgenhof

... unter diesem Motto lernte ich beim Patientenkongress eine neue Klinik aus Dassow im Nordwesten Mecklenburg-Vorpommerns kennen. Da kreative Therapieformen dort ein zentrales Element bilden, wurde ich eingeladen, genau diese Klinik kennenzulernen und mit Therapeuten über das Konzept zu reden. Auch wenn ich nicht zum Kreis der Patienten gehören kann, so finde ich es wichtig, Betroffenen Mut zu machen, sich eine Klinik zu suchen, die den therapeutischen Ansatz verfolgt, den man für sich wünscht. Der Erfolg einer Behandlung ist immer auch von der Beziehung Behandler - Betroffener abhängig.

- Zeit für Leben -  

Das Klinikum Schloss Lütgenhof an der Lübecker Bucht ist spezialisiert auf die Behandlung von Stressfolgeerkrankungen und bietet sein medizinisches Konzept für privat Versicherte und beihilfeberechtige Versicherte an. Das Haus mit seiner besonderen Atmosphäre inmitten einer umliegenden Parkanlage weist eine Bettenzahl für 38 Patienten in Einzel- und Doppelzimmern auf.

Patienten erwartet vom ersten Tag an an eine Atmosphäre der Wertschätzung ihrer Persönlichkeit eine punktgenaue Diagnostik und ein breit gefächertes Therapieangebot, von Körpertherapie und Kreativtherapien wie Musiktherapie, Fototherapie, Kunsttherapie, Bibliotherapie, Theater und Tanztherapie. 

Das medizinische Gesamtkonzept im Klinikum Schloss Lütgenhof wurde von Herrn Prof. Dr. med. et phil. Gerhard Danzer entwickelt, welcher jahrzehntelang in der Charité (Berlin) tätig war. Als Facharzt für Innere Medizin und Psychosomatik sowie als Diplompsychologe, Psychotherapeut und Honorarprofessor für Philosophie etablierte er im Klinikum die Personale Medizin - eine Medizin von Menschen für Menschen.

Zu den Behandlungsschwerpunkten des Klinikums zählen Depression, akute Belastungsreaktionen, akute und chronifizierte Schmerz-Syndrome, chronische Belastungsstörungen, z.B. Burnout, chronische Funktionsstörungen, z.B. Tinnitus, Schlafstörungen, Schwierigkeiten bei der Krankheitsverarbeitung nach z.B. Herzinfarkt, Begleitkrankheiten bei Adipositas, Diabetes mellitus, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörung und Angststörungen. 

Neben diesem medizinischen Konzept erwartet Sie im Klinikum Schloss Lütgenhof daher eine besondere Atmosphäre - ein Zuhause auf Zeit. Diese Atmosphäre bietet einerseits unser Schloss, andererseits trägt vor allem unser gesamtes Team dazu bei, dass Sie sich vom ersten Tag an umfassend umsorgt fühlen und sich der Wiederherstellung Ihrer Gesundheit widmen können.

Wer sich weiter informieren möchte:

Internet:  https://klinikum-schloss-luetgenhof.de
Facebook: https://www.facebook.com/KlinikumSchlossLuetgenhof/
Instagram: https://www.instagram.com/klinikum_schloss_luetgenhof/

Für das Patientenmanagment wenden Sie sich gern an Frau Laura Zimmermann l.zimmermann@klinikum-sl.de oder 038826 15000010

Einblicke in Schloss Lütgenhof Blick in Patientenzimmer

Einblicke in Schloss Lütgenhof Kaminzimmer

Einblicke in Schloss Lütgenhof Gut gebettet

 

Neuen Kommentar hinzufügen

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Ich bin kein Roboter
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.